theres grau. Rolfing®
Heilpraktikerin


Die 10er-Serie und die Nachhaltigkeit von Rolfing

Rolfing wird oft in einer Serie von zehn aufeinander aufbauenden Sitzungen angeboten. Diese 10er-Serie wurde von Dr. Ida P. Rolf zusammengestellt und seither über viele Jahre weiter entwickelt. Die Sitzungen behandeln jeweils einzelne, aufeinander aufbauende Themen. Da jeder Mensch und jede Körperstruktur einzigartig ist, ist auch jede Rolfing-Serie individuell verschieden.

Ziele von einzelnen Sitzungen sind zum Beispiel die Befreiung des Atems, die Beweglichkeit des Beckens oder der Bodenkontakt der Füße. Die ersten drei Sitzungen behandeln eher die äußeren Faszienschichten des Körpers, die Sitzungen vier bis sieben arbeiten vor allem mit den inneren Bereichen, und die letzten drei Sitzungen führen zu einer Integration der Veränderungen in die Bewegung und Koordination des gesamten Körpers.

Begleitende Übungen umfassen Dehnungen, Körperwahrnehmung und Alltagsbewegungen und integrieren die neuen Körper-, Haltungs- und Bewegungsmuster in den Alltag. Meine Arbeit ist stark geprägt von den Konzepten der "Normalen Bewegung - Normal Function" (www.sgsi.ch) von dem Schweizer Arzt und Rolfer Hans Flury und der Rolferin Barbara Bettini aus Bern sowie von der Bewegungsarbeit Continuum Movement nach Emily Conrad und Susan Harper.

Nach einer Serie von zehn Sitzungen werden die Veränderungen meist dauerhaft in den Alltag integriert. Kürzere Serien können zur Linderung von Symptomen führen, haben jedoch oft weniger dauerhafte Resultate. In jedem Fall besprechen wir gemeinsam, ob eine ganze Serie oder nur einige Sitzungen für Sie richtig sind.

Weiterführende Sitzungen

Der Körper und die Schwerkraft bleiben im Dialog - die Veränderungen aus dem Rolfing-Prozess entwickeln sich während der folgenden drei bis sechs Monate in der Schwerkraft weiter und integrieren sich in Ihren Alltag.

Nach einer "Verdauungsphase" wird sichtbar, welche Veränderungen Sie nach der 10er-Serie (oder den letzten weiterführenden Sitzungen) in Ihren Alltag mitgenommen haben, wo alte Muster auftauchen oder welche neuen Themen wichtig werden.

Falls Sie dies wünschen, kommen Sie mit diesen alten oder neuen Themen zurück in die Rolfing-Praxis. Wir planen dann gemeinsam eine kleinere Serie von drei bis fünf Sitzungen.

> weiter

Ida P. Rolf, Begründerin von Rolfing

  Dr. Ida P. Rolf, Begründerin von Rolfing

Informationen über diese Webseite

© Theres Grau 2006-2016 | Berlin - Mitte | Impressum | rolfing@theres-grau.net | Web: jan-quast.net